2 Menschen reden auf der Bühne vor einem großen Publikum.

Die Macht der Sprache – Rhetoriktraining

JUFA Bruck a.d. Mur (Stadtwaldstraße 1, 8600 Bruck/Mur)
 15.10 – 16.10 -Samstag ab 10:30 , So. 09:00-15:15

11 von 12 Plätzen noch verfügbar!

Durchgehende Anwesenheit ist erforderlich!

Kosten für die Anreise & Teilnahme sowie Verpflegung werden von der Kritischen Jugend übernommen
Trainer: Guido Meyn (langjähriger Trainer für Fernsehunternehmen, Politiker:innen, Journalist:innen)

Was erwartet dich?

Kommunikation ist ein alltäglicher Prozess, in dem mit automatisierten Gebrauch von Sprache, Bewegung und Tonalität Inhalte, Anliegen etc. weitergegeben werden. Jeder Mensch verwendet dabei eine Rhetorik, die durch die eigene Vergangenheit geprägt ist und meist unbewusst verwendet wird. Sprechen, um eine Wirkung auf andere zu erzielen, um andere zu beinflussen, um Ziele zu erreichen, ist seit der Antike das Wesen der Rhetorik.

 Diese Prozesse sind individuell unterschiedlich und funktionieren manchmal besser, manchmal schlechter. Jeder Mensch verwendet dabei eine Rhetorik, die durch die eigene Vergangenheit geprägt ist und meist unbewusst verwendet wird. Wenn wir Gespräche führen, mit oder zu anderen Menschen reden, ist dieser Prozess aber auch ein Führungsprozess. Wir wollen, dass andere Menschen verstehen was wir sagen, und sie damit in einen „neuen Informationszustand“ führen.

 Wir haben also ein Ziel und in bewusst eingesetzten rhetorischen Techniken und Formaten haben wir Werkzeuge um das Ziel besser zu erreichen. Rhetorik ist damit auch ein Führungsinstrument.

Das Seminar besteht aus theoretischen Inputs, praktischen Übungen, sowie Anleitungen um die Kompetenz nach dem Seminar weiter zu erhöhen.

Inhalte des Seminars „Die Macht der Sprache – Rhetoriktraining“:

  • Mentale Voraussetzung (Stress- und Belohnungssysteme)
  • Spiegelformate
  • Code Reading (Lesen des Gegenübers)
  • Rhetorische Techniken und Formate wie: 5 Satz, Paraphrasierungen, Cover all Basis, Metalog usw.
  • Musterunterbrechungen
  • Beobachtung/Bewertung (Gewaltfreie Rhetorik)
  • Metaprogramme (unbewusste Sprach – und Handlungsmuster)

Eine verbindliche Anmeldung erfolgt über das nachstehende Formular – eine Rückmeldung erhältst du binnen weniger Tage von uns!

Diese Veranstaltung wird organisiert von Kritische Jugend Steiermark – mit der Unterstützung vom Land Steiermark, Abteilung Bildung und Gesellschaft. 

Logo-Bildung-Gesellschaft-Gesundheit-und-Pflege